Startseite

Col di Lombarda

Reise Enduro Stammtisch München

Servus und herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Reise-Enduro.de

Wir stellen uns hier vor und möchten Euch zu unserem regelmäßig stattfindenden Stammtisch einladen.

Dieser wurde 1998 als „Africa Twin Stammtisch“ gegründet und findet seitdem relativ regelmäßig in der Taverne Pantis statt, die früher noch „Wirtshaus zum Ganghofer“ hieß.

Dem entsprechend kennen sich manche von uns seit Jahrzehnten, manche sind erst seit Kurzem dabei.
Bei uns ist jeder willkommen der Interesse an Motorradreisen mitbringt, egal ob mit oder ohne Motorrad, junger Interessierter oder „alter Haudegen“.

Auch die Motorradmarke spielt keine Rolle, die Stammtischler fahren Honda, Yamaha, Suzuki, KTM, BMW und diverse weitere Marken, auf die sich Stollenreifen aufziehen lassen. So mancher hatte oder hat noch einen leichten Einzylinder in der Garage stehen, wenn es mal ins schwierigere Gelände geht.

Wir sind kein Club oder Verein, feste Regeln oder Satzungen gibt es bei uns genauso wenig wie Mitgliedsbeiträge oder
Pflichtveranstaltungen.

Am Stammtisch besprechen wir Tourenideen, tauschen uns über Reiseplanung aus und manchmal werden auch Bilder vergangener Reisen gezeigt und davon berichtet. Auch Technikdiskussionen und Umbauten kommen nicht zu kurz.

Es muss nicht immer eine mehrwöchentliche Reise quer durch Europa oder Nordafrika sein, manchmal fahren wir auch Tages- oder Wochenendtouren. Ein paar von uns waren auf Weltreise und können die abgefahrensten Geschichten aus vielen Ecken der Welt erzählen. Wir waren auch schon auf so manchem Enduro Training und haben dort die Bikes auf Enduro- und Motocross Strecken bewegt.

Anfang 2022 haben wir die Homepage neu gestaltet und den Wechsel von unserer alten, inzwischen abgeschalteten  Homepage africatwin.net  hin zu dieser Homepage vollzogen.

Zu Corona Zeiten sind Motorradreisen zwar schwieriger und vor allem schwerer planbar geworden, aber die letzten zwei Jahre haben gezeigt, dass mit der geeigneten Wahl des Zieles, einem Plan B und Spontanität doch so einiges geht. Auch unter Einhaltung aller jeweils aktuell geltenden Regeln.

Wind um die Nase ist virtuell einfach durch nichts zu ersetzen.